Voriger
Nächster

Ihr Traumhotel für Erholung, Entspannung und Aktivurlaub

Für alle, die Natur lieben ... und Abstecher in die City

Wenn Sie die märchenhafte Schönheit des Bergischen Landes genießen möchten, sind Sie im Landhotel Fettehenne genau richtig. Denn bereits hinter unserer Gartenpforte stoßen Sie auf den Steinbücheler Mühlenwanderweg. Anstatt langer Anfahrtszeiten können Sie also sofort losmarschieren. Also auf in die wildromantische Natur, zu malerischen Talsperren und idyllischen Fachwerk-Altstädten!

Wanderlust mit wunderschönen Sehenswürdigkeiten verbinden

An lohnenswerten Wanderzielen mangelt es dem Bergischen Land nun wirklich nicht. Nur ein Beispiel: Angenehme fünf Wanderkilometer vom Landhotel Fettehenne entfernt liegt der Altenberger Dom. Das eindrucksvolle Bauwerk gotischen Stils stammt aus dem 13. Jahrhundert und wartet mit dem größten Kirchenfenster nördlich der Alpen auf. Vom Dom aus sind es zudem nur noch ein paar hundert Meter zum bezaubernden Altenberger Märchenwald.
Fragen Sie uns im Landhotel Fettehenne einfach nach weiteren Wanderzielen. Im Gespräch mit Ihnen zeigt sich dann, ob Sie z. B. eine Zeitreise im Schloss Burg interessiert oder ob Sie lieber im Rahmen der Bergischen Streifzüge auf den Spuren Heinrich Bölls wandern möchten. Selbstverständlich rüsten wir Sie auch mit Wanderkarten aus, damit Sie hierfür keine Umwege zu machen brauchen.

Eine Entdeckung für Fahrradfahrer und Mountainbiker

Auch per Fahrrad lässt sich das Bergische Land erobern – ganz nach persönlichem Temperament und Tagesform. Vielleicht wünschen Sie sich ja nach einer fordernden Mountainbike-Tour einen Ruhetag auf dem Rad? Dann nutzen Sie einfach Bahntrassen-Routen wie z. B. den Bergischen Panorama-Radweg oder die Balkantrasse. Hier bleiben Ihnen starke Steigungen erspart, die idyllischen Aussichten jedoch nicht. Mit dem Bergischen Fahrradbus sind Sie dabei komplett flexibel, welche Abschnitte Sie radeln und welche lieber motorisiert überbrücken möchten. Übrigens: die Fahrräder für Ihren Ausflug stellen wir Ihnen gerne kostenlos zur Verfügung. Für all diejenigen, welche mit dem Fahrrad anreisen, haben wir einen sicheren Fahrradkeller.

Lust auf Großstadt? Köln und Düsseldorf warten schon!

Es zieht Sie zum Shopping zur Düsseldorfer Kö? Oder zu einem Wiedersehen mit dem Kölner Dom? Dann steigen Sie ins Auto oder in den vor dem Landhotel Fettehenne haltenden Bus. In einer guten halben Stunde erreichen Sie den Kölner Dom; zur Düsseldorfer Königsallee fahren Sie je nach Verkehr ca. 15 – 20 Minuten länger. Genießen Sie das reiche Angebot der beiden quirligen Rheinmetropolen … und nach Ihrer Rückkehr ins Landhotel Fettehenne die erholsame Ruhe und frische Luft bei uns.

Ein Paradies für alle Sportfreunde

Ob Sie an einem Leichtathletik-Wettbewerb teilnehmen, Gast des TSV Bayer 04 Leverkusen sind oder Fan des Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen – im Landhotel Fettehenne sind Sie ganz nah dran am Geschehen. Dank der guten Verkehrsanbindung erreichen Sie Wettkampfplätze mit genügend Zeit zum Aufwärmen oder um den besten Tribünenplatz zu finden. Bei Ihrem Training bei uns vor Ort werden Sie zudem unser Sportschwimmbecken und die modernen Fitnessgeräte zu schätzen wissen. Zur aktiven Regeneration bietet sich der Wanderweg an und nach dem Training und an Ruhetagen unsere Sauna und Infrarotkabine.

Das Gute liegt so nah, zumindest beim Landhotel Fettehenne

Sie möchten sich nur ein wenig die Beine vertreten, aber trotzdem schöne Eindrücke sammeln? Vom Landhotel Fettehenne aus – kein Problem! Direkt nebenan befinden sich malerische Bauernhöfe, etwas weiter ein idyllisches Dorf im typischen Stil des Bergischen Landes. Falls es Sie eher ans Wasser zieht, lenken Sie Ihre Schritte einfach nach Süden. Nach weniger als 600 Metern erreichen Sie den Park im Mühlenbachtal und den reizvollen Oulu See. Grüßen Sie die Enten schön von uns!